Zum Hauptinhalt gehen

Wie setze ich Ausnahmen für Dateien, Ordner oder Prozesse?

Ausnahmen für den Antivirus Scanner, können Sie in ihrem Avira Control Center festlegen. Hierfür, öffnen Sie die Einstellungen des Antivirus:

  1. Klicken Sie das Avira-Symbol in der Taskleiste.
  2. Suchen Sie nach Antivirus und klicken Sie auf Öffnen.
  3. Klicken Sie das Einstellungssymbol settings-icon.jpg im unteren linken Eck der Antivirus-Oberfläche.

Da Ausnahmeregelungen für den "System-Scanner" und den "Echtzeit-Scanner" getrennt konfiguriert werden müssen, wählen Sie zunächst aus, für welchen Bereich die Ausnahme aktiviert werden soll:

  • Avira System-Scanner
    PC Sicherheit → System-Scanner → Suche → Ausnahmen
  • Avira Echtzeit-Scanner
    PC Sicherheit → Echtzeit-Scanner → Suche → Ausnahmen

 

Ausnahmen setzen

Dateiausnahmen können sowohl für den "System-Scanner" als auch für den "Echtzeit-Scanner" festgelegt werden. Eine Besonderheit des Echtzeit-Scanners liegt darin, dass zusätzlich Prozesse von der Prüfung ausgenommen werden können.

Hinweis
Bei Ausnahmen von Datei-Objekten achten Sie darauf, dass Verzeichnisnamen mit einem Backslash\ abgeschlossen werden.

Beispiel für eine korrekte Ausnahme:
C:\Testordner\

antivirus-pro_extras_konfiguration_pc-sicherheit_echtzeit-scanner_scan_ausnahmen_dateiobjekte_de.jpg

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.