Was tun, wenn Kaspersky Internet Security 20 für Mac inkorrekt funktioniert

So beheben Sie Fehler in Kaspersky Internet Security für Mac:

  1. Starten Sie das Programm neu.
  2. Wenn ein Fehler weiterhin besteht, starten Sie den Computer neu.
  3. Wenn der Neustart des Computers keine Abhilfe geschafft hat, installieren Sie Kaspersky Internet Security  für Mac neu.

Wenn ein Fehler weiterhin besteht, erstellen Sie Protokolldateien des Programms und senden Sie sie an den technischen Support von Kaspersky.

 
 

So starten Sie das Programm neu

  1. Rechts oben auf dem Bildschirm klicken Sie auf Das Symbol von Kaspersky Internet Security für Mac  → Beenden.

Beenden von Kaspersky Internet Security für Mac

 

  1. Öffnen Sie Kaspersky Internet Security für Mac.  
Das Programm wird neu gestartet.
 
 

So installieren Sie das Programm neu

  1. Deinstallieren Sie Kaspersky Internet Security für Mac.
  2. Starten Sie den Computer neu.
  3. Installieren Sie Kaspersky Internet Security für Mac erneut.

Fertig.

 

So erstellen Sie Protokolldateien des Programms

Aktivieren Sie die Protokollierung nur unter Anleitung eines Spezialisten des technischen Supports von Kaspersky.

Die Protokollierung ist die Aufzeichnung detaillierter Informationen über die Funktion der Programmkomponenten. Die Spezialisten des technischen Supports benötigen Protokolldateien zur Diagnose von Problemen.

So erstellen Sie Protokolldateien des Programms:

  1. Öffnen Sie Kaspersky Internet Security für Mac.
  2. Rechts oben auf dem Bildschirm klicken Sie auf Das Symbol von Kaspersky Internet Security für Mac  → Einstellungen.

Öffnen der Einstellungen von Kaspersky Internet Security für Mac

 

  1. Wechseln Sie auf die Registerkarte Informationen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Protokollierung aktivieren.

Das Fenster „Einstellungen“ in Kaspersky Internet Security für Mac

 

  1. Öffnen Sie Kaspersky Internet Security für Mac.
  2. Reproduzieren Sie das Problem oder den Fehler.
  3. Wechseln Sie ins Fenster der Programmeinstellungen und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Protokollierung aktivieren
  4. Öffnen Sie Kaspersky Internet Security für Mac.

Die Protokolldateien werden erstellt sein.

 

So finden Sie erstellte Protokolldateien

Protokolldateien werden im Ordner Macintosh HD/System/Library/Logs/Kaspersky Lab abgelegt.

Ordner mit Protokolldateien von Kaspersky Internet Security für Mac

 

Der Ordner „Library“ kann versteckt sein.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 3 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.