Fehler „Bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten“

Wenn der Fehler „Bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten“ bei der Installation eines Kaspersky-Programms aufgetreten ist, folgen unseren Tipps.

 
 
Schritt 1. Erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt
  1. Klicken Sie auf das Suchsymbol von Windows.
  2. Geben Sie ins Suchfeld „Wiederherstellungspunkt erstellen“ ein und wählen Sie Wiederherstellungspunkt erstellen.

Das Fenster „Windows-Einstellungen“ in Windows 10

 

  1. Auf dem Tab Computerschutz wählen Sie das Laufwerk, für das ein Wiederherstellungspunkt. erstellt werden soll, und klicken Sie auf Konfigurieren.

Öffnen der Einstellungen des Wiederherstellungspunkts in Windows 10

 

  1. Wählen Sie Computerschutz aktivieren und klicken Sie auf OK.

Das Fenster der Einstellungen des Systemschutzes in Windows 10

 

  1. Klicken Sie auf Erstellen.

Das Fenster „Systemeigenschaften“

 

  1. Geben Sie eine Beschreibung des Wiederherstellungspunkts ein und klicken Sie auf Erstellen.

Das Fenster „Wiederherstellungspunkt erstellen“

 

  1. Nachdem die Erstellung des Wiederherstellungspunkts abgeschlossen wird, klicken Sie auf Schließen.

Das Fenster „Computerschutz“

 

Der Wiederherstellungspunkt für das lokale Laufwerk C wird in Windows 10 erstellt sein.

Wenn Sie das Betriebssystem Windows 8.1 oder Windows 7, folgen Sie der Anleitung auf der Support-Website von Microsoft.

 
 
Schritt 2. Prüfen Sie, ob Sie einen Aktivierungscode haben

Nachdem Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellt haben, stellen Sie sicher, dass Sie einen 20-stelligen Aktivierungscode für das Programm haben. Er ist zur Aktivierung des Programms nach der Neuinstallation erforderlich.

Der Code ist eine Zeichenfolge aus Ziffern und lateinischen Buchstaben, die in vier Abschnitte mit je fünf Zeichen geteilt ist.

Wenn Sie das Programm auf einer CD gekauft haben, ist der Aktivierungscode im Benutzerhandbuch zu finden.

Ein Aktivierungscode auf dem Benutzerhandbuch

Wenn Sie das Programm im Onlineshop gekauft haben, dann wird der Aktivierungscode an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie beim Bestellen angegeben haben.

Wenn Sie den Aktivierungscode verloren haben, dann stellen Sie ihn wieder her.

 
 
Schritt 3. Löschen Sie Reste von Dateien von Vorgängerversionen des Programms
  1. Laden Sie die ausführbare Datei kavremvr.exe herunter.
  2. Führen Sie die Datei aus.
  3. Lesen Sie aufmerksam den Endbenutzer-Lizenzvertrag von Kaspersky Lab. Klicken Sie auf Akzeptieren, wenn Sie mit all seinen Punkten einverstanden sind.

Das Fenster „Lizenzvertrag“

 

  1. Geben Sie den Schutzcode ein, der auf dem Bild angezeigt wird.
  2. Wählen Sie das Kaspersky-Programm aus, das Sie löschen möchten.
  3. Klicken Sie auf Löschen.

Das Fenster von Kaspersky Products Remover

 

  1. Warten Sie, bis die Benachrichtigung über die erfolgreiche Entfernung des Programms auftaucht, und klicken Sie auf OK.

Das Fenster mit der Benachrichtigung über erfolgreiche Entfernung

 

  1. Starten Sie den Computer neu.

Das Kaspersky-Programm wurde von Ihrem Computer erfolgreich gelöscht. Wenn mehrere Programme von Kaspersky Lab auf Ihrem Computer installiert sind, dann wählen Sie und löschen Sie sie eines nach dem anderen.

 
 
Vorgehensweise, wenn das Problem weiterhin besteht

Wenn der Fehler weiterhin besteht, senden Sie eine Anfrage mit einer detaillierten Beschreibung an den technischen Support von Kaspersky:

  • Über My Kaspersky für Kaspersky Internet Security, Kaspersky Anti-Virus, Kaspersky Total Security und Kaspersky Security Cloud.
  • Über die Management-Konsole für Kaspersky Small Office Security.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.