Wie starte ich mit StarMoney?

Folgende interessante Themen haben wir für Sie zusammengefasst:

  • 1. So installieren Sie StarMoney
  • 2. Der erste Start
  • 3. StarMoney freischalten
  • 4. Mit Konten arbeiten
  • 5. Zahlungsverkehr durchführen
  • 6. Häufig gestellte Fragen
  • 7. Kontakt zum StarMoney-Team

1. So installieren Sie StarMoney 

Egal ob Sie StarMoney das erste Mal installieren oder von einer älteren Version zur aktuellen Version updaten, die Installation können Sie in wenigen Schritten durchführen.

Wichtig: Falls Sie auf eine neue Version von StarMoney updaten und dabei die Daten aus Ihrer älteren StarMoney-Version übernehmen möchten, muss diese Version während der Installation geschlossen bleiben!

1.1 Installation auf Festplatte

Zur Installation von StarMoney auf Festplatte gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie die StarMoney DVD in Ihr Laufwerk. Sollte die Installation nicht automatisch starten, rufen Sie einfach über Ihren Windows Explorer das DVD-Laufwerk und hier die „smoney.exe“
  2. Bei der Installation einer StarMoney Deluxe oder StarMoney Business wählen Sie im Dialog „Installationsart“ die „Lokale Installation“.

Tipp: Informationen zu einer Server- / Client-Installation für StarMoney Business finden Sie unter https://hilfe.starmoney.de

  1. Über den Dialog „Installationstyp“ können Sie das Installationsverfahren wählen. Wir empfehlen Ihnen den Installationstyp „Express“, da StarMoney hierbei die Installation automatisch durchführt. Das benutzerdefinierte Setup ermöglicht Ihnen z. B. die Auswahl eines abweichenden Installationspfades. Nach Auswahl des Installationstyps klicken Sie auf [Weiter] und folgen den weiteren Installationsschritten.

Im letzten Schritt der Installation wird StarMoney in der Regel automatisch gestartet. Alternativ starten Sie es über die Desktop-Verknüpfung.

1.2 Installation von StarMoney 12 Deluxe auf einem Wechselmedium

StarMoney 12 Deluxe können Sie auf jedem beschreibbaren Wechselmedium (z. B. einem USB-Stick) installieren und somit auf verschiedenen Windows-PCs ohne erneute Installation nutzen.

Nutzen Sie den USB Stick erstmalig an einem neuen PC werden die Systemvoraussetzungen geprüft und ggf. nachinstalliert.

Beachten Sie bitte, dass hierzu die jeweiligen Wechselmedien auch von Ihrem Betriebssystem unterstützt werden müssen.

Zur Installation von StarMoney 12 Deluxe auf einem Wechselmedium gehen Sie wie folgt vor:

  1. Machen Sie zunächst das Wechselmedium auf Ihrem PC verfügbar (beispielsweise, indem Sie einen USB-Stick anschließen).
  2. Legen Sie die StarMoney CD ein. Die Installation wird automatisch gestartet. Sollte die Installation nicht automatisch starten, rufen Sie einfach über Ihren Windows Explorer das DVD-Laufwerk und hier die „smoney.exe“ auf.
  3. StarMoney fragt nun nach der Installationsart. Wählen Sie „StarMoney 12 Deluxe mobil – Installation auf einem Wechselmedium“
  4. Als Nächstes wählen Sie das Installationslaufwerk auf Ihrem PC aus, das dem Wechselmedium entspricht, auf dem StarMoney installiert werden soll. Wählen Sie anschließend [Weiter] und folgen Sie den Installationsanweisungen.

2. Der erste Start 

Nach der erfolgreichen Installation startet StarMoney in der Regel automatisch.

2.1 StarMoney 12 Deluxe vom Wechselmedium ausführen

Wenn Sie StarMoney auf einem Wechselmedium (z.B. einem USB-Stick) installiert haben, verfahren Sie bitte wie folgt, um es auf Ihrem PC auszuführen:

  1. Schließen Sie den USB-Stick zunächst an Ihren PC an. Sollte das Programm nicht automatisch starten, können Sie StarMoney starten, indem Sie die Datei „Startcenter.exe“ unter „\_starmoney\starmoney12deluxe\ startcenter\Startcenter.exe“ oder „StartcenterDeluxe12.exe“ direkt im Root-Verzeichnis vom Wechselmedium aufrufen.

    Sollte Ihnen das Laufwerk „Wechseldatenträger“ nicht automatisch angezeigt werden, können Sie dieses auch über die Verknüpfung „Arbeitsplatz“ auf Ihrem Desktop oder über den Explorer aufrufen.
  2. Nach dem Aufruf der Datei wird Ihnen das Starcenter „StarMoney 12 Deluxe mobil“ angezeigt. Wählen Sie „StarMoney 12 Deluxe mobil“ starten, um das Programm zu starten. StarMoney prüft nun automatisch die Kompatibilität Ihres PC.

Möglicherweise kann es notwendig sein, einige Systemdateien anzugleichen. Führen Sie in diesem Fall einfach die Schritte durch, die StarMoney Ihnen vorgibt.

2.2 So legen Sie Benutzer in StarMoney 12 Basic und StarMoney 12 Deluxe an

Beim ersten Start prüft StarMoney automatisch, ob es eine übernahmefähige Benutzerdatenbank aus einer älteren Version findet.

Falls keine Benutzerdatenbank gefunden wird (zum Beispiel, weil Sie StarMoney erstmals installieren), müssen Sie zunächst einen Benutzer anlegen.

Bitte beachten Sie: In der Version StarMoney 12 Basic haben Sie dabei die Möglichkeit, genau einen Benutzer einzurichten, in StarMoney 12 Deluxe können Sie beliebig viele Benutzer einrichten.

In folgender Maske können Sie einen neuen Nutzer anlegen:

NeuerBenutzer.png

Bitte klicken Sie nach der Eingabe der erforderlichen Daten auf [Anmelden]. Anschließend startet der Kontoeinrichtungsassistent automatisch.

2.3 So übernehmen Sie Daten aus einer bestehenden Installation

StarMoney bietet Ihnen die Möglichkeit an, dass Sie Ihre Daten in wenigen Schritten von einem PC auf einen anderen übernehmen können. Dies ist beispielsweise nach einer Neuinstallation auf einem anderen PC nötig.

Um Ihre Daten einfach zu übernehmen, müssen Sie auf dem alten PC eine Komplettsicherung erstellen und diese auf dem neuen PC einspielen.

Die Möglichkeit zum Anlegen und Einspielen einer Komplettsicherung finden Sie nach dem Start von StarMoney im Dialog „Datenbank anmelden“.

Komplettsicherung_300dpi.png

2.3.1 So sichern Sie Ihre Daten

Um eine Komplettsicherung in der neuen Installation einzuspielen, müssen Sie in der alten Installation erst eine Komplettsicherung erstellen. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Notieren Sie sich Ihren 25-stelligen Lizenzschlüssel (Sie finden diesen unter „Einstellungen > Lizenzdaten“ in der alten Installation). Sie benötigen den Lizenzschlüssel nach der Neuinstallation zur Prüfung der Lizenzberechtigung.
  2. Klicken Sie in der Benutzeranmeldung auf [Komplettsicherung erstellen].
  3. Wählen Sie den Ordner für die Sicherung der Daten z.B. auf einem USB-Stick und wählen Sie [OK].
  4. Bestätigen Sie die Hinweismeldung über [OK].

Anschließend können Sie eine Neuinstallation durchführen und Ihre Daten aus der Komplettsicherung übernehmen.

2.3.2 So spielen Sie Ihre Daten aus einer Komplettsicherung ein

  1. Wählen Sie nach der Neuinstallation in dem Dialog „Los geht’s“ den Bereich „Sie haben Daten gesichert? Dann übernehmen Sie diese einfach!“ die Schaltfläche [Komplettsicherung einspielen].
  2. Wechseln Sie über den Windows-Explorer in das Sicherungsverzeichnis der zu übernehmenden Daten z.B. auf einem USB-Stick. Wählen Sie das Verzeichnis, in dem die Sicherungen abgelegt wurden (Wichtig: bitte wählen Sie keine Datei aus, sondern den Oberordner) und klicken auf [OK].
  3. Bestätigen Sie die Hinweismeldung für die Rücksicherung der Daten über [OK].
  4. Wählen Sie Ihre Datenbank aus und geben Sie Ihr Passwort für die Benutzerdatenbank ein.
  5. Klicken Sie abschließend auf [Anmelden].

Weiterführende Informationen zu einer möglichen Datenübernahme finden Sie unter https://hilfe.starmoney.de

3. StarMoney freischalten

Nachdem Sie sich mit einem Benutzer anmelden prüft StarMoney, ob eine gültige Lizenz vorliegt. Falls dem nicht so ist, wird Ihnen ein Dialog angezeigt, in dem Sie die Optionen haben

  • StarMoney 30 Tage kostenlos zu testen
  • StarMoney zu kaufen
  • oder StarMoney freizuschalten

Lizenzdialog.png

3.1 Freischalten mit Lizenzschlüssel, Update-Kennung oder Laufzeitkennung

Falls Sie bereits einen Lizenzschlüssel, eine Update-Kennung oder eine Laufzeitkennung für StarMoney 12 Basic oder StarMoney 12 Deluxe besitzen, klicken Sie auf die Option
[Jetzt Freischalten]

Hier können Sie nun im rechten Eingabefeld Ihren Schlüssel oder Ihre Kennung für StarMoney 12 Basic oder StarMoney 12 Deluxe eingeben. Nach Klick auf [Freischalten] prüft StarMoney, ob die von Ihnen eingegebene Information gültig ist und schaltet sich danach automatisch frei.

Freischalten.png

3.2 Freischalten mit der StarMoney Flat

Statt eines Lizenzschlüssels oder einer Kennung können Sie StarMoney auch mit der StarMoney Flat nutzen. Um diese nutzen zu können, benötigen Sie zunächst eine StarMoney ID. Diese verwenden Sie statt eines Lizenzschlüssels zum Freischalten der verschiedenen StarMoney Produkte.

3.2.1 Ihre StarMoney ID registrieren

Ihre StarMoney ID registrieren Sie entweder im Rahmen der Freischaltung in StarMoney oder auf der StarMoney-Homepage im Bereich „Login“ unter „Registrieren“.

Wählen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort. Sie erhalten anschließend eine E-Mail mit einem Aktivierungs-Link, den Sie bitte anklicken, um zu bestätigen, dass die E-Mail-Adresse wirklich Ihre ist.

3.2.2 Flat-Kennung in StarMoney einlösen

Haben Sie eine StarMoney ID registriert, und verfügen Sie über eine Flat-Kennung, so können Sie diese direkt in StarMoney unter [Jetzt Freischalten] einlösen. Geben Sie die Flat-Kennung rechts im Eingabefeld ein und klicken Sie anschließend auf [Freischalten].

3.2.3 Flat-Kennung im Kundenbereich auf der Website einlösen

Alternativ können Sie die Flat-Kennung auch auf der StarMoney Website einlösen. Loggen Sie sich hierzu im „Login“ Kundenbereich mit Ihrer StarMoney ID und Ihrem Passwort ein und klicken Sie anschließend auf „Produkte und Dienste“.

Im Abschnitt „StarMoney Flat" haben Sie nun die Möglichkeit, die von Ihnen erworbene Flat-Kennung einzulösen. Geben Sie hierzu die Kennung im entsprechenden Eingabefeld ein und klicken Sie auf „Einlösen“.

Falls Sie noch keine Flat-Kennung erworben haben, können Sie dies links über die Buttons nachträglich machen. Gehen Sie dann wie zuvor beschrieben vor.

4. Mit Konten arbeiten

StarMoney bietet Ihnen einen Überblick über all Ihre Konten, egal von welcher Bank. Damit Sie Ihre Konten abrufen können, müssen Sie diese zunächst in StarMoney einrichten.

4.1 So richten Sie Konten ein

Um ein Konto einzurichten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rufen Sie den Assistenten zur Einrichtung von Konten auf. Diesen finden Sie entweder links im Menü „Kontenliste“ und klicken Sie dann auf die Schaltfläche [Neues Konto], oder gehen Sie im Menü auf „Neu > Neues Konto“.
  2. Wählen Sie die Kontoart "Mein Online-Konto einrichten" aus und geben Sie die BLZ/BIC oder IBAN Ihres Kontos ein. Klicken Sie anschließend auf [Weiter].
  3. Wenn Sie ein online-fähiges Konto einrichten und dieses über mehr als ein Sicherheitsmedium genutzt werden kann, werden Ihnen nun die möglichen Sicherheitsmedien zur Auswahl angezeigt. Sollte nur ein Sicherheitsmedium zur Verfügung stehen, wählt StarMoney dieses automatisch.

Beachten Sie bitte, dass die Sicherheitsmedien in Abhängigkeit zu dem jeweiligen Kreditinstitut stehen.

Hinweis: Wenn Sie z.B. ein chipTAN, smsTAN, oder photoTAN -Verfahren nutzen, wählen Sie bitte das Sicherheitsmedium PIN / TAN und folgen Sie dem Assistenten.

Wählen Sie das für Ihr Konto benötigte Sicherheitsmedium aus und klicken Sie auf [Weiter].

  1. Nachfolgend gelangen Sie in einen Dialog, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Login-Daten für das Onlinebanking einzugeben. Diese haben Sie von Ihrem Kreditinstitut erhalten. Die Eingabefelder variieren je nach Kreditinstitut und Zugangsweg. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf [Weiter]. Nach der PIN-Abfrage wird Ihnen die Liste der freigeschalteten Konten angezeigt oder die manuelle Dateneingabe bereitgestellt (sofern Ihr Kreditinstitut keine Kontodaten überträgt). Die vom Programm vorgeschlagene Kontoart kann in der Liste der Konten noch geändert werden. Klicken Sie nun auf [Fertig].
  2. StarMoney bestätigt die erfolgreiche Kontoeinrichtung und fragt Sie, ob Sie noch weitere Konten einrichten möchten.

Nachdem Sie alle gewünschten Konten eingerichtet haben, wird direkt eine Komplettaktualisierung für Umsätze, Bestände, Terminüberweisungen und Daueraufträge usw. der von Ihnen angelegten Konten durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass die automatische Aktualisierung nur für online-fähige Konten durchgeführt werden kann.

4.2 Sicherheitsmedien

Ein Sicherheitsmedium ist Ihr persönlicher Zugangsweg zu Ihren Bankdaten, welches Sie in Form einer Chipkarte, einer Schlüsseldatei, oder in Form von PIN/TAN, von Ihrem Kreditinstitut erhalten und auf dem Ihre persönlichen Zugangsdaten gespeichert sind. Nur Sie erhalten so in Kombination mit der gültigen Codenummer, z.B. einer PIN, Zugriff auf Ihre Bankdaten.

4.2.1 Was müssen Sie beachten, wenn Sie Konten mit HBCI-Datei nutzen

Die HBCI-Datei „security.key“ (Schlüsseldatei) ist eine wichtige Datei, die standardmäßig auf Ihrem PC gespeichert wird. Ohne diese Datei ist das Online-Banking mit Ihrem Institut nicht möglich! Sie können die Datei an einen anderen Speicherort kopieren. In diesem Fall müssen Sie die Voreinstellung für die HBCI-Datei in StarMoney anpassen.

4.2.2 So ändern Sie den Pfad der Sicherheitsdatei bei der Einrichtung eines HBCI-Kontos

Sollten Sie die HBCI-Datei „security.key“ nicht auf Ihrem PC speichern bzw. von einem anderen Medium (z. B. USB-Stick) nutzen wollen, können Sie bereits bei der Einrichtung eines HBCI-Kontos einen anderen Speicherort festlegen.

  1. Folgen Sie hierzu dem Kontoeinrichtungsassistenten bis zu der Seite „Auswahl des Sicherheitsmediums“. Dort finden Sie das Feld „HBCI-Sicherheitsdatei“ mit der Schaltfläche [Ändern].
  2. Klicken Sie auf [Ändern], um den Dialog für die Pfadauswahl aufzurufen.
  3. Geben Sie den gewünschten Pfad ein und klicken Sie auf [OK]. Wir empfehlen Ihnen, eine zusätzliche Sicherheitskopie der Datei „security.key“

4.2.3 So ändern Sie den Pfad der Sicherheitsdatei für bestehende HBCI-Konten

Wenn Sie die HBCI-Datei „security.key“ nicht von Ihrem PC, sondern von einem anderen Speicherort aus nutzen, müssen Sie StarMoney diese Änderung mitteilen. Verfahren Sie hierzu bitte wie folgt:

  1. Führen Sie in der Kontenliste auf dem gewünschten Konto einen Doppelklick aus.
  2. Wählen Sie den Reiter „HBCI-Datei“. Dort finden Sie das Feld HBCI Sicherheitsdatei mit der Schaltfläche [Ändern].
  3. Klicken Sie auf [Ändern], um den Dialog für die Pfadauswahl aufzurufen.
  4. Geben Sie den entsprechenden Pfad ein und klicken Sie auf [OK].

Bitte stellen Sie sicher, dass sich die Datei „security.key“ auch tatsächlich an diesem Ort befindet, da sie nicht automatisch dorthin kopiert wird. Wir empfehlen Ihnen, eine zusätzliche Sicherheitskopie der Datei „security.key“ anzulegen.

4.3 So rufen Sie Ihren Kontostand ab

Nach der Kontoeinrichtung ruft StarMoney Ihre Konten automatisch ab. Wenn Sie StarMoney beenden und erneut starten, sollten Sie Ihre Konten erst einmal auf den aktuellen Stand bringen. In Ihrer Kontenliste auf der Übersichtsseite können Sie einfach über [Aktualisieren] den aktuellen Kontostand abrufen.

kONTENLISTE_AKTUALISIEREN.png

Alternativ können Sie auch in der Umsatzliste eines Kontos auf
[Aktualisieren] klicken. Die Umsatzliste eines Kontos rufen Sie über das Menü Kontenliste auf - hier das Konto einfach doppelt klicken.

5. Zahlungsverkehr durchführen 

Im Menü „Zahlungsverkehr“ finden Sie alle Auftragsarten.

Zahlungsverkehr.png

Wählen Sie einfach die gewünschte Auftragsart und machen Sie die benötigten Angaben. Abschließend klicken Sie auf [Senden].

StarMoney kann Ihre Aufträge entweder gleich nach dem Erstellen an Ihr Kreditinstitut übermitteln, oder die Aufträge erst in den Ausgangskorb stellen. Die Einstellung hierzu treffen Sie über das Menü „Einstellungen > Allgemeines“, und hier im Reiter „Programm“ im Bereich „Auftragsversand“.

Sollten Sie sich dafür entscheiden Aufträge, die Sie mit StarMoney erstellen, erst im Ausgangskorb zu speichern, können Sie jederzeit Details eines Auftrages noch einmal einsehen oder auch Änderungen vornehmen.

Entscheiden Sie sich für „direkt Senden“, so werden Ihre erstellten Aufträge an Ihr Kreditinstitut versendet, sobald Sie in der Auftragsmaske auf [Senden] klicken.

6. Häufig gestellte Fragen 

Hier finden Sie einige der häufigsten Fragen:

Wo finde ich meine beim Kauf erworbenen Lizenzinformationen?

Die Lizenzinformationen werden Ihnen per Mail zugesandt. Falls Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.

Wo kann ich meine gekauften Lizenzinformationen im Programm eintragen?

Nach Start der Anwendung im Lizenz-Dialog unter [Jetzt Freischalten] oder unter „Einstellungen > Lizenzdaten“. Sollten Sie die StarMoney Flat gekauft haben, können Sie über „Hilfe > Ihre Registrierungsdaten“ die StarMoney ID hinterlegen, an der Sie ihre Flat-Kennung bereits eingelöst haben.

Mein TAN Verfahren hat sich bei meiner Bank geändert, was muss ich in StarMoney tun?

Bei gleichgebliebenen Onlinebanking-Anmelde-Daten:

  1. Bitte führen Sie einen Doppelklick auf dem entsprechenden Konto aus
  2. Wählen Sie den Reiter HBCI PIN/TAN und hier die Schaltfläche [Aktualisieren]
  3. Wählen Sie im nächsten Schritt das neue TAN Verfahren und bestätigen Sie die Änderung mit [Speichern].

Bei neuen Onlinebanking-Anmelde-Daten/mit neuem TAN Verfahren:

  1. Bitte führen Sie die Kontoeinrichtung mit dem neuen Login aus, den Sie von Ihrem Kreditinstitut erhalten haben.
  2. Ihnen wird ein zusätzlicher Reiter „HBCI PIN/TAN“ am bereits bestehenden Konto angelegt. Hier müssen Sie nur das richtige TAN Verfahren einstellen.
  3. Anschließend bestätigen Sie Ihre Eingabe bitte über die Schaltfläche [Speichern].

Wie kann ich mein Sicherheitsmedium (z.B. HBCI, PIN/TAN) umstellen?

Falls Ihr Kreditinstitut Änderungen am Sicherheitsmedium für Ihr Konto vornimmt, z.B. das Sicherheitsmedium von HBCI auf Pin/Tan umstellt, können Sie dies mit ein paar einfachen Schritten in StarMoney durchführen:

  1. Einfach die Kontoeinrichtung über das Menü „Neu > Neues Konto“ starten, bzw. alternativ in der Kontoübersicht des gewünschten Kontos auf den Reiter Kontodetails wechseln.
  2. Dort über die Schaltfläche [Hinzufügen] den Assistenten starten.
  3. Im letzten Schritt des Einrichtungsprozesses werden von Ihrem Kreditinstitut alle Konten zurückgemeldet. Hier sollten Sie dann alle Konten durch Anklicken markieren und
  4. Abschließend [Fertig] wählen.

Tipp: Sollten sich die Konten über mehrere Zugangskennungen (Sicherheitsmedium / Login) verteilen, müssen Sie den oben beschriebenen Vorgang pro Zugangskennung durchführen.

7. Kontakt zum StarMoney-Team

Sie haben weitere Fragen und möchten direkt mit dem StarMoney-Team in Kontakt treten?

Die Hotline-Nummer für Ihre Lizenz finden Sie nach der Installation und Lizenzierung im Programm über „Hilfe > Support > Zum Telefonsupport“.

Support_300dpi.png

Falls Sie StarMoney noch nicht installiert haben, können Sie sich die Hotline-Nummer auch über www.starmoney.de – über „Hilfe & Kontakt“ anzeigen lassen.

 

Jetzt Starmoney Produkte auf Blitzhandel24 günstig kaufen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.