Wie behebt man den Advrcntr6.dll-Fehler?


INFO:
Laden Sie unter keinen Umständen die Datei advrcntr6.dll von einer "DLL-Download-Seite" herunter. Es gibt mehrere Gründe dafür, dass das Herunterladen von DLLs von diesen Seiten niemals eine gute Idee ist. Wenn Sie die Datei bereits heruntergeladen haben, entfernen Sie sie sofort und fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

Folgen Sie bitte der Anleitung:

  1. Starten Sie Ihren Computer neu. Der advrcntr6.dll-Fehler könnte ein Zufall sein, und da ein Neustart viele häufige Computerprobleme behebt, könnte er auch dieses Problem vollständig beheben.
  2. Wenn Sie den advrcntr6.dll-Fehler während der Installation von Nero sehen, deaktivieren Sie vorübergehend Ihre Antivirensoftware und versuchen Sie es erneut. Es kann vorkommen, dass Sicherheitssoftware die Installation stört und das Laden bestimmter Dateien, einschließlich dieser, verhindert.
  3. Ermitteln Sie die Seriennummer Ihrer Nero-Installation.
  4. Deinstallieren Sie Nero von Ihrem Computer. Nero empfiehlt die Verwendung eines eigenen Programms namens Nero FirstAidKit.
  5. Starten Sie Ihren Computer neu.
  6. Installieren Sie Nero von Ihrer Original-Installationsdisk oder der heruntergeladenen Datei neu. Dieser Schritt sollte die Datei advrcntr6.dll wiederherstellen.
  7. Installieren Sie das neueste Update für Ihr Nero-Programm, falls ein solches verfügbar ist. Möglicherweise gab es in Ihrer ursprünglichen Version bestimmte Probleme, die den advrcntr6.dll-Fehler verursacht haben, der bei Ihnen aufgetreten ist.
  8. Starten Sie Ihren Computer erneut.
  9. Führen Sie einen Viren-/Malwarescan Ihres gesamten Systems durch, wenn die Nero-Schritte Ihr Problem nicht lösen. Einige advrcntr6.dll-Probleme hängen tatsächlich mit schädlichen Programmen zusammen, die sich als die Datei ausgeben.



Die Datei advrcntr6.dll sollte sich in folgendem Verzeichnis befinden
Ordner C:\Programme\Common Files\Ahead\Lib befinden. Wenn sie sich im Ordner C:\Windows oder C:\Windows\System32 befindet, handelt es sich wahrscheinlich nicht um die legitime advrcntr6.dll-Datei von Nero.

Sie können die Datei auch manuell über das Startmenü entfernen, indem Sie Nero deinstallieren in der Nero-Programmgruppe wählen (falls verfügbar). Probieren Sie aber zuerst das Nero-Programm aus.
Wenn Sie diesen Schritt durchführen, stellen Sie sicher, dass Sie die Sicherheitssoftware wieder aktivieren, nachdem Nero normal installiert wurde.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.